L B - Freitag, 07. Juli 2017 13:40

Hallo Iris,

vielen Dank für den wunderschönen Aufenthalt bei Euch. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und von meiner Wanderung gut erholen können. Mit Deinem fantastischen Frühstück im Bauch hab\' ich\'s am nächsten Tag in Rekordzeit nach Waldkappel geschafft. Vielen Dank nochmal und bis bald!

Leiv

T S - Freitag, 11. November 2016 13:10

Hallo Fr.Lange  Wir ,Stefan und ich waren im Juni auf unserer GST-Tour für eine Nacht bei Ihnen untergekommen.Leider hab ich erst heut richtig Zeit um für den Super Service zu DANKEN angefangen vom kalten Fussbad mit kühlem Bier und dem Pizzaservice...Wir wünschen Ihnen und der Famillie noch eine gute Zeit   Gruss Thoralf und Stefan

Fam. H - Donnerstag, 06. Oktober 2016 17:17

Hallo Frau Lange

Wir hatten leider nur zwei Übernachtungen vom 01.10.2016 - 03.10.2016 und die waren super. sehr freundlich. Zimmer super bzw. das ganze Haus. Alles sauber und top. Gut geschlafen und das Frühstück liebevoll und super hergerichtet. Durch bekannte wurden uns das empfohlen und wir würden es weiterempfehlen. Dort stimmt alles. Auch die Informationen von Frau Lange.

Gruß Eberhard und Mathilde

 

Christine - Samstag, 17. September 2016 09:32

Liebe Frau Lange,

nun bedanke ich mich auf diesem Weg für Ihre sehr freundliche Aufnahme in Ihrem Haus! Besonders gefallen hat mir die Wassertretstelle am Haus, der von Ihnen mitgetragene Wäscheservice und natürlich Ihr äußerst leckeres und reichhaltiges Frühstück! Zusätzlich konnte ich Kaffee und Kuchen genießen, eine entspannende Dusche, ein sehr gutes Bett (mit ausführlichen Informationen die Stechfliegen betreffend: so wie Sie es empfahlen: ganz ohne Licht das Fenster zu öffnen, hat es funktioniert und ich konnte ungestört schlafen) und viel persönliche Betreuung! Zu meinem Glück hatte ich Glück und konnte ganz unangemeldet bei Ihnen einkehren und einen Ruheplatz finden auf dem Elisabethpfad. Herzlichen Dank für einen unvergesslichen Aufenthalt!

Liebe Grüße, auch an Ihren Mann von Christine (die so viel lacht)

Tanja und Thorsten - Montag, 22. August 2016 08:24

Wir waren leider nur für eine Nacht in der wunderschönen Pension

Super Gastleute super Zimmer super Frühstück

Absolut empfehlenswert für Wanderer und Biker die den Trubel entfliehen möchten

Zentral, aber trotzdem eine Oase der Ruhe 

Viele liebe Grüsse von Tanja und Thorsten

Simone und Udo - Sonntag, 14. August 2016 08:54

Auf dem Elisabethpfad kamen wir auch nach Rhöda, ein für uns bis dahin völlig unbeschriebenes Blatt. Doch bereits, als wir ins den Ort hinen liefen, merkten wir, dass es ein besonderes Dorf ist: Sehr gepflegt, wunderschöne Fachwerkhäuser.

Und die \"Pension Iris\" war sozusagen die Krönung des Ganzen. Der freundliche Enpfang, der ungewönhliche Service, die ganze Atmosphäre in diesem liebevoll ausgestatteten Haus - wir werden dies nie vergessen.

DANKE

 

Simone und Udo Völker

Claudia - Mittwoch, 10. August 2016 16:11

Liebe Iris,es war bei Euch wunderschön. Vielen Dank für den angenehmen Aufenthalt bei Euch. Wir waren von eurer Gastfreundschaft, Hilfe und dem Verständnis für die Belange meiner Mutter mit ihren 96 Jahren sehr angetan. Dein Frühstück, liebe Iris, bleibt uns noch lange in bester Erinnerung. Wir empfehlen euch gern weiter. Vielen Dank. Claudia und Mutter

Dresden, 2016-08-10

Salvator und Antonio - Samstag, 04. Juni 2016 07:13

Heute vor einem Jahr (28.05.15) waren wir zu Hause bei Ihnen. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit. Zwei spanische Pilger

hoy hace un ano que estavimos hospedados en sucasa. Muchos gracias por-su amabiliad. Dos peregrinos espanoles

Salvador & Antonio

Frank und Christina - Donnerstag, 12. Mai 2016 11:29

Auf unserem Elisabethpilgerweg von der Wartburg nach Marburg hat uns Frau Iris am 27. April unangemeldet und sofort aufgenommen. Und nicht nur das: Wir wurden hervorragend versorgt, - mit Abendessen vom "Rialto", Frühstück und Getränken - und mit vielen wertvollen Hinweisen, die uns auf dem weiteren Weg von großem Nutzen sein sollten.

Nochmals ganz herzlichen Dank und liebe Grüße aus Erfurt

Klaudia - Montag, 09. Mai 2016 16:37

Hallo Ihr Beiden , war wie immer schön bei Euch, wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal!

Georg-Michael - Sonntag, 24. April 2016 11:54

Wer Ruhe sucht ist hier richtig, uns war es fast schon zu ruhig. Frau Lange ist freundlich und hilfsbereit, die Zimmer sind sauber, das Frühstück ist erstklassig, da gibt es nichts zu meckern. Diese Pension kann ich wirklich jedem empfehlen!

KM - Freitag, 15. April 2016 17:25

Liebe Frau Lange,

noch einmal Dank für die schöne Unterkunft bei Ihnen und das leckere Frühstück. Ihre Emulsion hat bei meinem Magen Wunder gewirkt, und wir konnten unsere restlichen Wandertage problemlos meistern. Gestern abend sind wir nun nach 10stündiger Bahnfahrt wieder in Konstanz angekommen.

Herzliche Grüße Gerlinde und Günter

G. - Samstag, 28. November 2015 17:21

Eine schöne Pension. Die Gastleute sehr freundlich und das Frühstück sehr lecker. Eine Dorfführung inklusiv. 

Vielen Dank und Beste Grüße G. Düsseldorf

Yuki - Mittwoch, 02. September 2015 17:20

Wirklich schöne Location, wunderschöne ordentliche Zimmer, sehr tolles Haus. Mir hat der Aufenthalt in der Pension Iris sehr gut gefallen.  Absolut empfehlenswert!!! Und eine tolle und preiswerte Alternative im Ringgau!

Johann R - Freitag, 03. Juli 2015 19:05

Hallo ihr Lieben,

auch wenn es schon eine Zeit her ist erinnern wir uns immer gern an unseren Urlaub bei euch zurück.  

Beste Grüße 

Hans ( Motorradgruppe Garmisch)

:-)

Karl und Helene - Mittwoch, 24. Juni 2015 10:40

Liebe Familie Lange,

vielen Dank für den herzlichen Empfang und den angenehmen Aufenthalt in Ihrem Haus. Wir gingen den Elisabethpfad und kamen am 15.06.2015 abends, ziemlich kaputt in der Pension Iris an. Es wurde für uns bei einem Lieferservice Essen (war sehr lecker) bestellt und der Frühstücksraum fast wie im Restaurant hergerichtet, so mussten wir an diesem Abend \"Gott sei Dank\" nicht mehr aus dem Haus und nochmal laufen. Die Betten sind sehr gut und wir haben geschlafen wie zuhause. Das versprochene \"reichhaltige Früstück\" am nächsten Tag hat alle Erwartungen weit übertroffen. Wir haben auf dem ganzen Weg, in keinem Hotel oder Pension, mehr ein so liebevoll hergerichtetes Frühstück bekommen wie hier. Wir können die Pension Iris nur jedem Wanderer oder Pilger empfehlen der hier vorbei kommt.

Herzlichen Dank für alles ! 

Helene und Karl aus Klosterlechfeld 

Uwe - Mittwoch, 14. Januar 2015 13:40

Buen Camino

Als ich im Frühjahr 2011 auf dem Elisabethpfad unterwegs war und mit 2 geschwollenen Knien an ein weitergehen nicht zu denken war durfte ich die freundliche Aufnahme in der Pension Iris genießen.

mit den Worten \"erst mal ankommen, bezahlen, wie lange bleiben und, und, und machen wir wenn es ihnen besser geht\" wurde ich empfangen :-). Ich glaube es waren 3 Tage und ich konnte meinen Weg nach Marburg wieder weitergehen.

Ich bin dann in 2012 auf meinem Camino Francés die 800 km nach Santiago de Compostella gepilgert und habe mich noch oft an die freundliche und herzliche Aufnahme in Ihrer Pension erinnert.

Danke noch einmal für alles.

 

Uwe

 

 

RS - Donnerstag, 13. Februar 2014 10:14

 

Wir waren "zwischen den Jahren" (leider nur!) eine Nacht in der Penson Iris zu Gast. Unseren Anreise-Zeitpunkt konnten wir individuell mit der Besitzerin, Frau Lange, vereinbaren und wurden sehr freundlich empfangen. Alle öffentlichen Räume wurden uns gezeigt und auf Besonderheiten, z.B. eine spezielle, aber gut beleuchtete Stufe und der direkt am Haus liegende Parkplatz , informiert. Unser Doppelzimmer in der 1. Etage war sehr gut eingerichtet und liebevoll dekoriert, zusätzliche Wolldecken, Fön und alkoholfreie Getränke bereit gestellt. TV und Waschplatz waren im Zimmer vorhanden, die Betten in guter Liegequalität. Duschbad mit WC waren direkt neben dem Zimmer über den Flur erreichbar, Bewegungsmelder überall in Flur und Treppenhaus ersparen das Suchen nach Lichtschaltern und sind sinnvoll angebracht. Die Frühstückszeit wurde erfragt, wird (auch Sonntags!) von 5 bis 10 Uhr angeboten und in einem hübsch gestalteten Frühstücksraum bereit gestellt. Kaffee oder Tee können individuell bestellt werden.Das Frühstück war liebevoll und reichlich zubereitet: frisch gebackene Brötchen und frisches Brot, Wurst Käse,verschiedene Marmeladen, Lachs, Eier, Saft und regionale Spezialitäten wurden dargeboten, also wirklich alles was das Herz begehrt. Insgesamt ist diese Pension sehr sauber und gepflegt, liebevoll gestaltet, (ohne überladen zu wirken) und man spürt, wie wichtig es Frau Lange ist, dass ihre Gäste sich in ihrem Haus wohl fühlen und wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und möchten uns auf diesem Wege nochmal für die freundliche Aufnahme bedanken. Natürlich werden wir gern wieder Gäste in der "Pension Iris" sein, wenn wir in den Ringgau reisen.